Artikel

Familiengottesdienst zu Erntedank

5f5735d2d951cerntedank-2020 (3).jpg


Kampf   08. September 2020    09:43    Allgemein    0    52   



Kandidierende für den Kirchenvorstand gesucht

Gemeindeversammlung am 1. November ab 11 Uhr

5f54ea6e405a4Logo_EKHN-KV-Wahl2021_Engagiert.jpgAlle sechs Jahre werden in unserer Landeskirche, der EKHN, die Kirchenvorstände neu gewählt. Wahlberechtigt sind Sie, die Mitglieder der Gemeinde, ab dem 14. Lebensjahr. Die nächste Wahl ist am 13. Juni 2021. Unsere Gemeinde beginnt jetzt, sich darauf vorzubereiten. Dazu gehört auch die Suche nach Kandidierenden – also Menschen, die ehrenamtlich im Kirchenvorstand mitarbeiten möchten. Es ist gut, wenn Menschen verschiedener Altersgruppen und Berufe im Kirchenvorstand mitarbeiten, damit die Interessen der gesamten Gemeinde vertreten werden. 

Der Kirchenvorstand (KV) hat laut der Kirchengemeindeordnung (§§ 16ff) unter anderem folgenden Aufgaben: Er sorgt für regelmäßige Gottesdienste und Kirchenmusik, fördert das geistliche Leben und die Seelsorge und ist verantwortlich für die religiöse Bildung (z.B. Konfi-Unterricht). Er hat die Personalverantwortung für hauptamtlich Mitarbeitende, verwaltet das Vermögen sowie die Grundstücke und Gebäude und vertritt die Gemeinde im Rechtsverkehr. Da die Bethaniengemeinde weder Küster noch Hausmeister angestellt hat, sind bei uns zusätzlich Arbeiten in der Kirche und auf dem Gelände zu koordinieren. Um die Aufgaben auf viele Schultern zu verteilen, hat der Kirchenvorstand der Bethaniengemeinde Ausschüsse gebildet bzw. Einzelne mit bestimmten Bereichen beauftragt. Die Ausschüsse treffen sich nach Bedarf, der Kirchenvorstand ca. einmal pro Monat.

In den Kirchenvorstand wählen lassen können sich Mitglieder der Bethaniengemeinde, die zu Beginn der Amtszeit (1. September 2021) das 18. Lebensjahr vollendet haben und konfirmiert sind. Nicht gewählt werden dürfen Gemeindemitglieder, die (oder deren Ehepartner) mehr als geringfügig bei der Gemeinde beschäftigt sind. Dem Kirchenvorstand sollen nicht gleichzeitig Ehepartner*innen, eingetragene Lebenspartner*innen oder Verwandte angehören (weiteres dazu finden Sie online in § 4 der Kirchengemeindewahlordnung).

Wenn Sie Lust haben, im Kirchenvorstand der Bethaniengemeinde mitzuarbeiten und am 13. Juni 2021 kandidieren möchten, melden Sie sich bitte möglichst bald im Gemeindebüro (post@bethaniengemeinde.de, 069-9501-5550). Fragen zur Wahl oder zur Kandidatur können Sie dort stellen, wir rufen Sie dann gerne zurück. Alle Infos zum Recht der EKHN finden Sie übrigens unter www.kirchenrecht-ekhn.de, die Infos zur KV-Wahl unter www.meinewahl.de.

Am Sonntag, dem 1. November 2020 findet ab 11 Uhr bzw. nach dem Gottesdienst eine Gemeindeversammlung in der Bethanienkirche statt, zu der alle Gemeindemitglieder hiermit herzlich eingeladen sind. Die bis dahin gefundenen Kandidierenden werden sich dort vorstellen. In der Gemeindeversammlung können durch Abstimmung weitere Kandidierende aufgestellt werden. Stimmberechtigt sind auch hier Mitglieder ab dem 14. Lebensjahr.

Wir freuen uns auf neue Mitarbeitende und sind gespannt auf die Wahl!

Pfarrerin Anne Kampf für den Kirchenvorstand


Kampf   06. September 2020    15:56    Allgemein    0    62   



Infektionsschutzkonzept für das Gemeindehaus

Infektionsschutzkonzept der Ev. Bethaniengemeinde

für die Nutzung von Räumen des Gemeindehauses

gültig ab 25.8.2020

 

Die Öffnung des Gemeindehauses gilt nur für regelmäßige Gruppen und -kreise der Gemeinde und regelmäßiger Mieter*innen. Andere außergemeindliche Vermietungen sind bis auf weiteres nicht möglich. Die Verantwortung für die Einhaltung der Schutzmaßnahmen überträgt der Kirchenvorstand an die jeweilige Gruppenleitung, deren Name und Telefonnummer dem Gemeindesekretariat im Vorfeld einmalig schriftlich mitgeteilt werden muss. Teilnehmende werden per Plakat über die Schutzmaßnahmen informiert.

 

Allgemeines:

  • Der Abstand von 1,5 Metern muss immer eingehalten werden, auch beim Eintreten und Verlassen des Gemeindehauses.
  • Die Möglichkeit zur Handdesinfektion wird angeboten.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden (außer am Sitzplatz).
  • Singen ist nicht erlaubt.
  • Gegenstände sollen nicht weitergereicht werden.
  • Von jeder Person werden Name, Adresse und Telefonnummer handschriftlich notiert. Die Liste wird in einem verschlossenen und mit Gruppenname und Datum beschrifteten Umschlag im Sekretariat abgegeben oder in den Briefkasten geworfen. Sie wird anschließend einen Monat lang im Gemeindebüro unter Verschluss gehalten und dann vernichtet.
  • Die Räume werden während und mindestens 15 Minuten lang nach den Treffen gelüftet.

 

Räume und Zahl der Teilnehmenden:

 

Saal:                         maximal 15 Personen

„Konfi-Raum“:       maximal 7 Personen

Die beiden Räume dürfen addiert werden.

 

Küche:                     maximal 3 Personen

Toilette:                   jeweils maximal 1 Person

 

 

Essen und Trinken:

Erlaubt ist der Verzehr von vorher bereitgestellten Speisen und Getränken an den Tischen. Das Weiterreichen und gemeinsame Benutzen von Geschirr etc. soll vermieden werden. Das Geschirr soll bei 60 Grad im Geschirrspüler gereinigt werden. Nicht erlaubt sind Buffets und der gemeinsame Verzehr mitgebrachter Speisen und Getränke.

 

Desinfektion:

Vor und nach jedem Treffen werden Türgriffe, Handläufe, Oberflächen der Tische, Stuhllehnen und Toiletten durch die jeweilige Gruppe/Gruppenleitung desinfiziert.

 

 

25.8.2020, der Kirchenvorstand

 


Kampf   28. August 2020    08:42    Allgemein    0    84   



Offene Kirche

 

5f3e264d396a7offene Kirche.png

offene Kirche.PDF


Webmaster   13. Mai 2020    13:45    Allgemein    0    499   



Gottesdienste

 

Sonntag, 20.9.2020 (15. So n. Trinitatis), 10 Uhr, "Es ist nicht gut, dass der Mensch alleine ist", Gottesdienst mit Pfarrerin Anne Kampf (Hinweis: Die Uhrzeit im Monatsgruß ist ein Tippfehler!) 

Sonntag, 27.9.2020 (16. So n. Trinitatis), 10 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrerin i.R. Dr. Andrea Knoche

 

Sonntag, 4.10.2020 (Erntedank), zwischen 10.00 und 12.00 Uhr, „Fünf Brote und zwei Fische“, Stationen-Gottesdienst für kleine und große Leute in Kirche und Gemeindehaus, mit der Kindertagesstätte und Pfarrerin Anne Kampf

Sonntag, 11.10.2020 (18. So. n. Trinitatis), 18 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrer Phil Schmidt und Prädikantin Ursula Schmidt

Sonntag, 18.10.2020 (19. So. n. Trinitatis), 10 Uhr, Gottesdienst mit Begrüßung der neuen Konfirmand*innen, mit Pfarrerin Anne Kampf

Sonntag, 25.10.2020 (20. So. n. Trinitatis), 10 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrerin i.R. Dr. Andrea Knoche

Freitag, 30.10., 17.45 Uhr, „Ohne meinen Zweifel glaub ich nichts…“, Lighthouse-Jugendgottesdienst mit dem Evangelischen Jugendwerk

 

Infektionsschutz im Gottesdienst

Bitte halten Sie zwei Meter Abstand voneinander.

Wählen Sie einen Sitzplatz mit Markierung.

Wir dürfen in den Gottesdiensten nicht singen.

Voraussetzungen für den Einlass in die Bethanienkirche:

Alle Teilnehmenden tragen beim Hineingehen und beim Hinausgehen einen Mund-Nasen-Schutz

Die Namen, Adressen und Telefonnummern aller Teilnehmenden werden am Eingang handschriftlich notiert. Die Liste dient dem Gesundheitsamt im Falle einer Infektion zur schnellen Nachverfolgung der Kontakte. Sie wird vier Wochen lang im Gemeindebüro eingeschlossen und dann vernichtet.

Die Kirche wird nach jedem Gottesdienst gelüftet. 


Webmaster   07. Mai 2020    08:30    Allgemein    0    1123   



Aktuelle Infos aufgrund der Corona-Pandemie

(Stand 26.7.2020)

 

Gottesdienste in der Bethanienkirche

 

Wir feiern wieder Gottesdienste
in der Bethanienkirche
.

 

Bitte bringen Sie dazu immer einen Mundschutz mit.

 

Das Gemeindehaus wird weiterhin nicht an externe Mieter vermietet.

 

 

 

Gottesdienst zu Hause:

Auch wenn wir wieder Gottesdienste in der Bethanienkirche feiern, bleibt das Angebot bestehen, zu Hause mitzufeiern. Eine Anleitung finden Sie rechts oben in der Box bzw. auf dem Smartphone ganz unten. In der Regel ist jeweils ab Sonntagmittag eine Predigt zum Hören dabei. Wer kein Internet hat, kann jede Woche bis donnerstags 12 Uhr im Gemeindebüro einen Ausdruck bestellen (9501-5550), der nach Hause gebracht wird. Bitte geben Sie diese Information an Menschen ohne Internet weiter!

Das Gemeindebüro ist zu den Öffnungszeiten montags und donnerstags von 9-12 Uhr besetzt.  
Bitte rufen Sie an (9501-5550) oder schicken Sie eine E-Mail (
post@bethaniengemeinde.de).

Die Pfarrerin ist erreichbar unter 0178-6858241. 

 


Webmaster   20. April 2020    14:00    Allgemein    0    480   



Kirche in Zeiten der Corona-Pandemie

5e8c8d3051971Bild Nicht alles ist abgesagt klein.jpg

Liebe Gemeinde,

im Internet finden Sie einige Möglichkeiten, gerade jetzt die Gemeinschaft untereinander zu stärken und im Gebet miteinander verbunden zu bleiben, auch über die Bethaniengemeinde hinaus.

„Kirche von zu Hause“ (EKD): www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm

„Kirche zu Hause“ (EKHN): https://www.ekhn.de/service/massnahmen-gegen-corona/kirche-zu-hause-glaubenspraxis-leben.html

„Wir sind uns nahe – trotz Quarantäne“ (Kirche im hr): www.kirche-im-hr.de/aktuelles/2020/was-staerkt-in-der-corona-krise/

„Du bist nicht allein“: permanentes Gebet auf www.evangelisch.de: https://coronagebet.evangelisch.de/

„Gottesdienste für zu Hause“ der Bethaniengemeinde finden Sie wöchentlich ab donnerstags auf www.bethaniengemeinde.de (mit Predigt zum Hören). Wer kein Internet hat, kann gerne im Gemeindebüro einen Ausdruck bestellen (9501-5550). Menschen, die allein leben, können sich für den Gottesdienst mit einer anderen Person am Telefon verabreden, dann bilden Sie zu zweit eine kleine Gottesdienstgemeinde. Wenn sonntags um 9.55 Uhr die Glocken der Bethanienkirche zum Gottesdienst rufen und um ca. 10.30 Uhr zum Vaterunser läuten, wissen wir in den Häusern, dass wir im Geiste alle miteinander verbunden sind.


Kampf   15. April 2020    14:47    Allgemein    0    532



Wir empfehlen Ihnen folgende Angebote unserer Kirchenorganisation

Wir empfehlen Ihnen folgende Angebote unserer Kirchenorganisation
 
Toleranz.jpg
Zu diesem Angebot der EKHN bitte hier klicken!
 
spur8-banner.jpg
Zum Teilnehmen am online-Kurs der EKD bitte hier klicken!
 
mww_webbanner_728x90_fix.jpg
Zu diesem gemeinsamen Angebot der evangelischen Kirchen in Hessen bitte hier klicken!


 

Webmaster   08. Dezember 2018    14:06    Allgemein    0    1733



Unsere Gemeinde am Frankfurter Berg

Unsere Gemeinde am Frankfurter Berg ist eine sehr aktive Gemeinde mit zahlreichen Ehrenamtlichen, die sich in verschiedenen Bereichen des Gemeindelebens engagieren.

Pfarrerin Anne Kampf ist seit August 2019 mit einer halben Stelle unsere Gemeindepfarrerin.
Im Kirchenjahreskreis feiern wir sowohl gehaltvolle Gottesdienste als auch fröhliche Feste.
Die Kirchenmusik begleitet die Festtage und ist auch darüber hinaus zu hören: neben Orgelmusik gibt es Gospelchor, Posaunenchöre, ein klassisches Vokal- und ein Blockflötenensemble.
Bei Sommerfest, Fasching, Public Viewing oder Adventsmarkt feiert nicht nur die Gemeinde, sondern der ganze Stadtteil ist eingeladen.
Wir arbeiten eng mit unserer Kindertagesstätte zusammen: Sommerfest und Erntedankgottesdienst werden gemeinsam gestaltet, außerdem besuchen die Kinder aus Hort und Kita regelmäßig die schöne denkmalgeschützte Bethanienkirche.
Kinder- und Minigottesdienst finden regelmäßig statt. 

Wir kooperieren mit den Gemeinden in den benachbarten Stadtteilen, das sind die Kreuzgemeinde und die Festeburggemeinde in Preungesheim sowie die Michaelisgemeinde in Berkersheim. 


Webmaster   08. Dezember 2018    14:05    Allgemein    0    1768